06131 906 42 80 [email protected]

„Bis 2003 wurden 3 Exabyte an Information seit Anbeginn unserer Zivilsation generiert. Diese Datenmenge entsteht heute alle 2 Tage.“

2010, Eric Schmidt, CEO Google

Jede Sekunde wird auf Facebook 50.000 Mal „Like“ geklickt; in 60 Sekunden werden 72 Stunden neues Videomaterial auf YouTube hochgeladen. Diese Größe an Datenmengen lassen sich nicht mehr mit herkömmlichen Datenbank-Softwaretools speichern, verarbeiten und analysieren. Nutzen und werten Sie diese Daten richtig aus, bietet es Ihrem Unternehmen neue Chancen.

u

Warum Big Data und Datenanalyse?

Unternehmensdaten sind Ihr Rohstoff der Zukunft. Richtig eingesetzt, haben Sie starke Wettbewerbsvorteile gegenüber Ihrer Konkurrenz.

U

Tiefer einblicken

Lassen Sie Ihre Daten untersuchen, um verborgene Muster und andere Erkenntnisse aufzudecken, die zur Verbesserung Ihrer Performanz beitragen. Die Daten kommen dabei aus verschiedenen Prozessen. Erhalten Sie mit Datenanalysen tiefere Einblicke in ihr Unternehmen.

Schneller entscheiden

Die Fähigkeit, Daten in Echtzeit zu analysieren, ermöglicht es Unternehmen, sofort Entscheidungen zu treffen, basierend auf dem, was sie über Datenanalyse gelernt haben. Big Data Analyse ermöglicht es Ihnen informierte und somit bessere Entscheidungen schneller zu treffen.

Trends vorhersehen

Die Fähigkeit, Kundenbedürfnisse und -zufriedenheit durch Analysen zu messen, versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, Veränderungen im Markt schneller zu identifizieren. Es lassen sich Vorhersagen über Kundenbedürfnisse und den Erfolg von Wettbewerbern als auch Beschaffungsmarkt machen.

Ich dachte immer, meine Planung wäre optimal, dann lernte ich BD-A kennen

Peter Russmann

Geschäftsführer, Avis Autovermietung Russmann GmbH & Co. KG

Interesse an weiteren Referenzkunden? Fragen Sie uns gerne an und wir zeigen Ihnen wie wir mit Big Data Analyse unseren Kunden helfen konnten.

Big Data Ja, aber wie geht es weiter?

Gemeinsam lernen wir Ihr Unternehmen kennen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt auf diesem Weg.

R

Analysieren

Wir sammeln gemeinsam mit Ihnen Daten aus verschiedenen Datenquellen. Diese könnten unteranderem aus einer Datenbank, Webseiten oder Excel-Tabelle stammen. Diese Daten analysieren wir.

R

Filtern

Basierend auf dem definierten Ziel der Analyse, filtern wir wichtige von unwichtigen Daten. Die gefilterten Daten dienen uns als Grundlage für den nächsten Schritt –  der mathematischen Modellierung.

R

Modulieren

Unsere Data Scientists erstellen ein mathematisches Modell basierend auf den bestehenden Daten. Danach laufen die Daten  durch das mathematische Modell. Als Ergebnis erhalten wir Muster und Trends.

R

Präsentieren

Wir präsentieren Ihnen die Ergebnisse unserer Datenanalyse als Grundlage für weitere Schritte und Maßnahmen zur Ressourcenoptimierung oder
Kostenreduktion.

Komplexe Daten mit Maschinellem Lernen schneller auswerten

Der technische Fortschritt im Bereich Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen ist rasant. Mit dem Wissen unserer Physiker und einem Set an Werkzeugen, sind wir in der Lage komplexe Sachverhalte aus Daten zu analysieren. Damit ermöglichen wir unseren KMU-Kunden den Zugang zu „Machine Learning“, um dessen Vorteile für Ihr Unternehmenserfolg zu nutzen.

Klaus Schlitt

Klaus Schlitt

Gründer & Geschäftsführer

Du hast Fragen zur Arbeit bei BD-A? Rufen mich gerne an. Du erreichst mich unter der Rufnummer:

 06131 9064280

 Oder vernetze dich mit mir auf LinkedIn.

Beratungstermin anfragen

Bitte um Rückruf